Kirschblüte – Sakura Matsuri

Kirschblüte in Okinaw am Berg Yaedake in der Nähe von Nago

Von Mitte Januar bis Mitte Februar kann man auf Okinawa die Kirschblüte erleben. Die ersten Blüten kann man in der Regel schon Anfang bis Mitte Januar sehen. Ein bis zwei Wochen später stehen dann alle Kirschbäume in voller Blüte. Damit ist Okinawa die erste Präfektur Japans in der es das so berühmte Hanami gibt. Wann genau die Kirschblüte in diesem Jahr zu erwarten ist kann auf folgender Seite abgerufen werden. Dort sind auch die Termine der letzten 10 Jahre aufgeführt.

Besonders schön kann man die Kirschblüte im nördlichen Teils Okinawa um die Stadt Nago beobachten. Besonders schön ist es, wenn man mit dem PKW eine Spazierfahrt durch die Berglandschaft macht.

Die pinkfarbenen Blüten der Zierkirschbäume schauen besonders schön in den Bergen aus, wenn man gleichzeitig das türkisblaue Meer im Hintergrund hat.

Tausende von Touristen sehen sich jedes Jahr dieses farbenfrohe Spektakel an.
Begleitet wird diese Zeit durch einige „Sakura-Matsuris“, wo Spezialitäten aus der Region angeboten werden.