Hotels in Okinawa

Okinawa Hotel in Chatan

Hotel Hilton in Okinawa

Sie planen gerade Ihren Urlaub und sind noch auf der Suche nach dem passenden Okinawa Hotel oder einer anderen Unterkunft? Okinawa wird auch das Mallorca Japans genannt und ist somit sehr vom Tourismus geprägt. Daher steht Ihnen eine riesengroße Auswahl an Hotels zur Verfügung. Doch bei so einer großen Hoteldichte fällt die Auswahl nicht einfach, gerade dann wenn man noch nie auf der Insel gewesen ist.

Doch in welcher Region empfiehlt es sich zu übernachten?

Wo Sie Ihr Hotel suchen sollten, richtet sich sehr stark an dem, was Sie in Ihrem Urlaub erleben wollen.

Mitte und Nordteil von Okinawa

Wenn Sie auf der Suche nach einem ruhigen Badeurlaub sind, sollten Sie sich eher in der Mitte von Okinawa (Yomitan, Onnason) bzw. im nördlichen Teil der Insel rund um die Stadt Nago bzw. Motobu umsehen. Dort finden Sie traumhafte Badestrände mit kristallklarem Wasser vor und können die artenreiche Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder Tauchen selbst entdecken. Die Gegend ist etwas ländlicher als im Süden und ist ideal wenn Sie sich evtl. von Ihrer hektischen Japanreise erholen wollen. Von dort aus können Sie relativ gut Tagesausflüge einplanen und erreichen relativ schnell Sehenswürdigkeiten wie den Ocean Expo Park mit dem weltberühmten Churaumi Aquarium. Zudem können Sie die Mangroven bei einer geführten Kanutour aus beobachten oder entdecken einen der vielen Wasserfälle inmitten des Dschungels. Also Natur pur!

Je weiter nördlich Sie sich einquartieren, desto ländlicher wird auch die Umgebung. Außer Hotels und Natur ist hier kaum etwas zu finden. Wenn Sie also Abends ein wenig Abwechslung suchen und in das Nachtleben von Okinawa (Naha, Okinawa-City, Chatan) abtauchen wollen, ist es bestimmt besser sich eine Unterkunft in der Mitte Okinawas zu suchen (z.B. Region Yomitan oder noch schöner Onna-Son). Von dort aus ist die Fahrtzeit in die Stadt akzeptabel bzw. ein Taxi zurück zum Hotel noch bezahlbar.

Wenn Sie noch mehr am Leben Okinawas teilhaben wollen und kulturelle Schätze wie das Schloss Shurijo, die Kokusai Dori oder den Fischmarkt in Naha entdecken wollen, eignen sich Hotels in Ginowan oder Chatan gut. Tagsüber können Sie sich badetechnisch an den Stränden Ahara-Beach oder Sunset-Beach amüsieren und nach Sonnenuntergang können Sie Restaurants, Isakaya, Karaoke, Clubs, etc. besuchen. Auch sind Sie mit dem Auto schnell über die Autobahn oder 58te Straße in den Norden gefahren.

Hotels im Süden

Auch im südlichsten Teil Okinawas (Itoman) sind in den letzten Jahren viele neue Hotels entstanden. Ich persönlich würde jedoch eher davon abraten, da die Einflugschneise des Flughafens von Naha direkt über die Hotelanlagen und Sandstrände geht. Die Flieger kommen hier wirklich im Minutentakt an, was die Urlaubsfreude schon etwas dämpfen kann.

West oder Ostküste?

Noch eine kurze Anmerkung zur Ost- bzw. Westseite der Insel. Die Großzahl der Okinawa Hotels liegen an der Westküste – und das nicht ohne Grund. Hier befinden Sie in der Regel schönere Strände und farbenprächtigere Korallenriffe. Ausnahmen gibt es natürlich auch. So gibt es auch kleinere Inseln auf der Ostseite (Miyagi-Jima oder Ikei-Jima) – diese sind aber kaum touristisch erschlossen und eignen sich gut für einen Tagesausflug.

Von Lodges bis Luxus-Hotels

Wer sich in seinen freien Tagen etwas Luxus gönnen will, kann sich auf zahlreiche Fünf-Sterne Hotels freuen. Aber auch für Reisende mit einem geringeren Budget gibt es Übernachtungsmöglichkeiten in Pensionen (Ryokans) oder auch Lodges bzw. Gasthäusern mit Mehrbettzimmern. Okinawa Hotels stehen also in jeder Preiskategorie zur Verfügung.  Hotel-Preise werden in der Regel pro Person abgerechnet und nicht wie bei uns oft üblich pro Zimmer. Das Preisniveau liegt schon eher im oberen Bereich. Dafür werden Sie in Sachen Service, Sauberkeit und Qualität des Essens gute Eindrücke aus Ihrem Urlaub mit nach Hause nehmen.

Wer sich selbst im Urlaub versorgen möchte, findet vielleicht auch bei Airbnb eine schöne Ferienwohnung oder sogar Ferienhaus.

Wann buchen?

Wer seinen Urlaub in den Sommermonaten plant, sollte sich schon rechtzeitig um ein Hotelzimmer kümmern, da es sich hier um die Hochsaison auf der Insel handelt. Wer dann eher im Herbst oder Winter die Inseln aufsuchen möchte, findet dann schon leichter etwas. Wie auch bei uns gibt es saisonabhängig günstigere oder auch teurere Zimmerpreise.

Booking.com

Jugendherberge Okinawa

Wem Hotels zu teuer sind, und keinen Unterschlupf in einem der vielen Gästehäuser bekommen hat, kann auch versuchen in der Jugendherberge in Naha einen Platz zu bekommen. Das Youth Hostel liegt sehr zentral, gleich direkt neben dem Onoyama Park nahe am Flughafen gelegen und problemlos mit der Mono Rail erreichbar. Als Kapazität werden 200 Betten angegeben.

TEL: 098-857-0073
FAX: 098-859-3567

Anschrift: 900-0026 Okinawa-ken, Naha-shi, 51 Onoyama,
Website: Japan Youth Hostel