||Malaysischer Bauträger plant neuen Hotel-Komplex in Kin, Okinawa, Japan

Malaysischer Bauträger plant neuen Hotel-Komplex in Kin, Okinawa, Japan

Ein neues Hotel der Luxusklasse soll in der Ortschaft Kin auf Okinawa (Japan) entstehen. Bei dem Investor handelt es sich um eine malaysische Firma namens „Dijaya Land Development“. Auf dem ehemaligen Trainingsgelände der US Streitkräfte, welches im Jahre 2011 an Japan zurückgegeben wurde, soll ein internationales 5 Sterne Hotel mit ca. 200 Zimmer entstehen. Darüberhinaus werden Ferienhäuser mit weiteren 200-400 Zimmern auf dem Areal gebaut werden.

Am 22. Oktober wurde im Rathaus der Ortschaft Kin der Vertrag zwischen dem Bürgermeister Gibu und dem CEO der Firma Dijaya Land Development Tan für den Bau des Hotelkomplexes unterzeichnet.

Ein neues Hotel der Luxusklasse soll in der Ortschaft Kin auf Okinawa (Japan) entstehen. Bei dem Investor handelt es sich um eine malaysische Firma namens „Dijaya Land Development“. Auf dem ehemaligen Trainingsgelände der US Streitkräfte, welches im Jahre 2011 an Japan zurückgegeben wurde, soll ein internationales 5 Sterne Hotel mit ca. 200 Zimmer entstehen. Darüberhinaus werden Ferienhäuser mit weiteren 200-400 Zimmern auf dem Areal gebaut werden.

Am 22. Oktober wurde im Rathaus der Ortschaft Kin der Vertrag zwischen dem Bürgermeister Gibu und dem CEO der Firma Dijaya Land Development Tan für den Bau des Hotelkomplexes unterzeichnet.

By | 2013-03-18T22:16:24+00:00 November 6th, 2012|Okinawa Blog|0 Comments

About the Author:

Erste deutschsprachige Website über Okinawa!